„Hygiene heißt Lehre von der Verhütung von Krankheiten,
beziehungsweise Förderung und Festigung der Gesundheit“

Aktion Saubere Hände

Das Hygienemanagement ist ein wichtiger Baustein für die Qualitätssicherung in allen medizinischen und technischen Bereichen des Krankenhauses.
Um Patienten vor Übertragungen von speziellen Erregern, auch multiresistenten Erregern, oder einer nosokomialen Infektion  zu schützen, kann auf die Einhaltung von speziellen Hygienestandards nicht verzichtet werden.

Das AKH Viersen verfügt im Bereich Hygiene und Infektionsprävention über Mitarbeiterstrukturen, die sich wie folgt darstellen:

1. Der ärztliche Leiter der Klinik ist Vorsitzender der Hygienekommission.
2. Das Team der Hygienefachkräfte setzt sich aus einer fest angestellten und einer externen Hygienefachkraft zusammen.
3. Für jeden medizinischen Fachbereich gibt es einen hygienebeauftragten Arzt.
4. Für jede Station/ Abteilung sind hygienebeauftragte Pflegekräfte im Einsatz.

Durch die Zusammenarbeit der einzelnen Berufsgruppen können für alle Bereiche angepasste Hygienepläne, Arbeits-/ Verfahrensanweisungen, Desinfektionspläne und Handbücher erstellt, eingeführt  und aktualisiert werden. Dies erfolgt entsprechend der aktuell  geltenden Vorgaben  verschiedener Fachgesellschaften, wie zum Beispiel der KRINKO, Medizinproduktegesetz, des Robert Koch Institutes oder des Infektionsschutzgesetztes.

Das Arbeitsspektrum der Krankenhaushygiene umfasst unter anderem Folgendes:

  • Fortbildung der Mitarbeiter zu hygienerelevanten Themen
  • Erstellen von Hygiene- und Desinfektionsplänen sowie spezielle Arbeits- und Verfahrensanweisungen
  • Begleitung von Baumaßnahmen
  • Erfassung und statistische Auswertung von nosokomialen Infektionen und resistenten Erregern
  • Durchführung von Umgebungsuntersuchungen und  regelmäßige Hygienebegehungen
  • Lebensmittel- und Trinkwasseruntersuchungen
  • Erfassung von Händedesinfektionsmittelverbräuchen durch die Teilnahme am Hand- KISS Modul des Nationalen Referenzzentrums Berlin
  • Teilnahme an verschiedenen Netzwerktreffen in Zusammenarbeit mit den Gesundheitsämtern

Ihre Karriere beim AKH-Viersen

Jetzt Stellenangebote ansehen und bewerben

Entdecken Sie spannende Aufgaben, nette Kollegen und
TOP Arbeitsbedingungen mit idealen Aufstiegschancen im AKH-Viersen.

Aktuelles aus dem AKH-Viersen

Alle Beiträge
03.01.2020 Dr. Frank Wenserski AKH Viersen

Patientenseminar zum Thema Pneumonien am 06. Januar 2020

Patientenseminar zum Thema: „Pneumonien: Diagnose und Differentialdiagnostik der Lungenentzündung aus radiologischer Sicht“ Termin: Montag, 06. Januar 2020, 17:00 – 18:30 Uhr Ort: Konferenzraum der Kinderklinik St. Nikolaus am AKH Viersen, Hoserkirchweg 63, 41747 Viersen Referent: Dr. med. Frank Wenserski| Chefarzt Institut für diagnostische Radiologie und Neuroradiologie   Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht […]

17.12.2019 Bistro La Vie Logo – AKH Viersen

Neueröffnung des Bistro La Vie

Pflege und Heilung in einer Wohlfühlatmosphäre – im AKH Viersen machen wir das möglich. In unserem neuen Eingangsbereich lädt das erst kürzlich eröffnete Bistro La Vie als zentraler Treffpunkt zum Verweilen ein.

11.12.2019 AKH Viersen - Innere Medizin Zertifizierung Lungenzentrum

Zertifiziertes Lungenzentrum

Die Patienten der Klinik für Innere Medizin und Pneumologie des Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen sind in den besten Händen – das hat die Klinik nun offiziell bestätigt bekommen. Die Lungenfachabteilung des AKH Viersen ist von der Dekra als Lungenzentrum zertifiziert worden. Die Vorteile, die sich daraus für die Patienten ergeben, erläutert Dr. Karsten Woelke, Chefarzt […]