Jederzeit zur Stelle

In der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie übernehmen wir die Versorgung von Unfallverletzungen jeder Art – rund um die Uhr. Besonders liegt uns die Versorgung kindlicher Verletzungen, die wir zusammen mit der Abteilung für Kinderheilkunde versorgen, sowie die Behandlung von altersbedingten Unfallverletzungen, die wir in Zusammenarbeit mit der geriatrischen Abteilung behandeln, am Herzen. Den hohen Stellenwert kennzeichnet die Zertifizierung der Abteilung als Alterstraumatologiezentrum.

Neben der voll umfänglichen Versorgung von Unfallverletzungen werden sämtliche verschleißbedingten Erkrankungen des Bewegungsapparates im Sinne der Orthopädie behandelt. Hierbei werden insbesondere Gelenkersatzoperationen der großen Gelenke, wie Hüft-, Knie- und Schultergelenk, durchgeführt. Dies wird mit neueren sogenannten minimalinvasiven Operationsverfahren besonders schonend durchgeführt und ermöglicht so eine rasche Wiedereingliederung in den normalen Alltag.

Durchgeführt werden sämtliche Arten der Knorpelbehandlung bis hin zur Knorpeltransplantation, um insbesondere nach unfallbedingten Knorpelverletzungen einer vorauseilenden Arthrose vorzubeugen.

Die Behandlungen von Sportverletzungen haben ebenfalls einen hohen Stellenwert, insbesondere die arthroskopisch, d. h. minimalinvasiv, unterstützten Operationsverfahren an Schulter-, Ellenbogen-, Knie- und Sprunggelenk seien hier erwähnt, beispielsweise die Therapie der vorderen Kreuzbandverletzung.

Besonderen Wert legen wir auf eine enge Zusammenarbeit der unterschiedlichen Fachabteilungen. So können wir auch Patienten mit einem hohen Risikoprofil mit einem höchstmöglichen Maß an Sicherheit behandeln und stehen so für ein hohes Maß an Sicherheit der klinischen Behandlung.

Team Unfallchirurgie AKH Viersen

Ansprechpartner und Ärzte

Behandlungsschwerpunkte & Leistungsspektrum

Sprechstunden

Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin direkt über unsere Terminhotline:
(02162) 104-9049 (Poliklinik)

Die Hotline ist erreichbar:

Montag bis Donnerstag8.00 – 16.30 Uhr
Freitag8.00 – 14.00 Uhr

Ihre Karriere beim AKH-Viersen

Jetzt Stellenangebote ansehen und bewerben

Entdecken Sie spannende Aufgaben, nette Kollegen und
TOP Arbeitsbedingungen mit idealen Aufstiegschancen im AKH-Viersen.

Aktuelles aus dem AKH-Viersen

Alle Beiträge
28.08.2020 AKH Viersen Poliklinik

Neue Besucherregelung ab sofort

Ab sofort sind eingeschränkte Besuche unter speziellen Vorgaben wieder möglich. Alle relevanten Informationen dazu finden Sie auf unserer Übersicht. Bitte bringen Sie bei Ihrem Besuch unseren Covid-Fragebogen ausgefüllt mit oder füllen Sie diesen an unserem Empfang aus. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Besuche nur nach diesen Vorgaben möglich sind. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

07.04.2020

Über 1000 Masken für das AKH!

Es ist kaum zu glauben! „Diese Unterstützung ist einfach beeindruckend!“, betonen auch die Geschäftsführer Dr. Thomas Axer und Kim-Holger Kreft. Eine Woche nach dem Start des Aufrufes sind über 1000 selbstgenähte Masken im AKH Viersen eingegangen.

12.02.2020

3. Viersener Onkologietag:
11. März 2020 – 15:30 bis 20:00 Uhr

Auch wenn wir bisher noch keinen nachgewiesenen Fall zu verzeichnen haben, wollen wir – wie andere Krankenhäuser und die Krankenhausgesellschaft NRW auch – den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes (RKI) folgen und vorsorglich und präventiv größere Veranstaltungen derzeit nicht durchführen.

Der 3. Viersener Onkologietag wird bei Besserung der Gesamtlage entsprechend der RKI-Maßgaben nachgeholt. Hierzu werden wir selbstverständlich rechtzeitig einladen.

03.01.2020 Dr. Frank Wenserski AKH Viersen

Patientenseminar zum Thema Pneumonien am 06. Januar 2020

Patientenseminar zum Thema: „Pneumonien: Diagnose und Differentialdiagnostik der Lungenentzündung aus radiologischer Sicht“ Termin: Montag, 06. Januar 2020, 17:00 – 18:30 Uhr Ort: Konferenzraum der Kinderklinik St. Nikolaus am AKH Viersen, Hoserkirchweg 63, 41747 Viersen Referent: Dr. med. Frank Wenserski| Chefarzt Institut für diagnostische Radiologie und Neuroradiologie   Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht […]