Eingriffe an den Eierstöcken (Adnexen), überwiegend endoskopisch

  • Sterilitätsabklärung und Chromopertubation
  • operative Therapie der Eileiterschwangerschaft
  • Entfernung von Eierstockscysten
  • operative Therapie der Endometriose
  • Entfernung der Eierstöcke (Adnektomie) und Eileiter
  • Beseitigung von Verwachsungen

Eingriffe an der Gebärmutter (Uterus)

  • Eingriffe am Gebärmutterhals, z. B. Konisation, Cerclage
  • Zervixstumpfentfernung (z. B. nach LASH)
  • Ausschabung (Abrasio, Curettage)
  • Gebärmutterspiegelung (Hysteroskopie)– diagnostisch– Entfernung von Polypen und Myomen– Endometriumablation– Sterilitätsabklärung
  • Entfernung von Myomen, überwiegend endoskopisch
  • Entfernung der Gebärmutter (Hysterektomie)– vaginal– endoskopisch– falls notwendig mit Bauchschnitt– supracervikale Hysterektomie (LASH)

    – vaginal–laparoskopisch assistiert (LAVH)

  • Komplette Entfernung der Gebärmutter (TLH)
  • operative Therapie bei Endometriumkarcinom
  • operative Therapie bei Zervixkarcinom

Urogynäkologische Eingriffe

Blasenfunktionsstörungen mit unwillkürlichem Urinverlust und/oder Blasenentleerungsstörungen gehören zu den häufigsten Alterskrankheiten in den Industrieländern der westlichen Welt.
Das Problem der Beckenbodenschwäche und Harninkontinenz ist multifaktoriell begründet und steigt kontinuierlich mit der immer höher werdenden Lebenserwartung der Bevölkerung.

Für viele Patienten sind die Themen Senkung, Harn- und Stuhlinkontinenz eine äußerst unangenehme Angelegenheit, über die stets ungern gesprochen wird. Umso wichtiger sind daher eine einfühlsame, individuelle und kompetente Untersuchung und Beratung.

Urogynäkologische Eingriffe zur Behebung von Gebärmuttersenkung und Harninkontinenz

  • Kolposuspension nach Burch
  • spannungsfreies Urethraband: TVT, TVT-O
  • hintere Scheidenrekonstruktion
  • vordere Scheidenrekonstruktion
  • Kolposacropexie
  • operative Therapie bei Gebärmuttervorfall
  • Kolposuspension mit Netzinterposition
  • Kolpokleisis
  • suprapubische Urinableitung

Ihre Karriere beim AKH-Viersen

Jetzt Stellenangebote ansehen und bewerben

Entdecken Sie spannende Aufgaben, nette Kollegen und
TOP Arbeitsbedingungen mit idealen Aufstiegschancen im AKH-Viersen.

Aktuelles aus dem AKH-Viersen

Alle Beiträge
14.01.2019 Onkologietag

2. Viersener Onkologietag

Wie bereits im vergangenen Jahr veranstaltet das Allgemeine Krankenhaus Viersen auch in diesem Jahr wieder den „Viersener Onkologietag“, um Ihnen aktuelle Informationen zu Behandlung und Vorsorge bei onkologischen Erkrankungen zu geben.

17.12.2018 Elternschule

Elternschule 2019 – Hurra, unsere neue Broschüre ist da!

Die neue Broschüre zum Programm 2019 der Elternschule ist da! Ab sofort können Sie sich hier zu unserer Hebammensprechstunde, Stillambulanz und unserem Schwangerschafts-Kursangebot informieren. Außerdem erwarten Sie wieder zahlreiche Kurse, Treffs und Schulungen für die Zeit nach der Geburt.

14.12.2018 Kreißsaalführung

Unsere Termine für Kreißsaalführungen 2019

Werdende Eltern, die sich bereits vorab über die Ausstattung unserer modernen Kreißsäle informieren möchten, haben die Möglichkeit, an unseren regelmäßigen Kreißsaalführungen teilzunehmen.

Im Folgenden sehen Sie unsere Termine für 2019

04.10.2018 Gelenkersatz

Patientenseminar „Probleme mit Gelenkersatzprothesen“ am 09. Oktober 2018

Unsere Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie unter Leitung von Chefarzt Dr. med. Peter Könings versorgt Sie in jeder orthopädischunfallchirurgischen Lebenslage mit hoher fachlicher Expertise. Liebe Patientinnen und Patienten, besonders die Kniegelenke und die Hüfte sind mit zunehmendem Alter von Verschleißerkrankungen betroffen. Sind hier alle konservativen Therapiemöglichkeiten ausgeschöpft, wird oft ein künstlicher Gelenkersatz notwendig, um Lebensqualität […]